Testbericht: Lenya Windelkombi

Lenya Frottierwindel + Lenya Wollwikkel Amsterdam

Artikelbeschreibung:

Größe/Maße/Gewicht

Frottierwindel: 70×70 cm

Wollwikkel:
Gr N = Newborn bis 6 kg (50/56)
Gr 1 = 6,5 – 8 kg (62/68)
Gr 2 = 8 – 10 kg (74/80)
Gr 3 = 10 – 12 kg (86/92)
Gr 4 = 12,5 – 15 kg (98/104)
Gr 5 =
15 – 18 kg (110/116)

Verwendete Materialien

Frottierwindeln: 100% kontrolliert biologischer Anbau (kbA), aus der Türkei, GOTS-zertifiziert

Wollwikkel: 100% gewalkte (gefilzt) Schurwolle, kontrolliert biologische Tierhaltung (kbT)

Herstellung:

Entwickelt in Deutschland, Made in Japan

Meine Lenya Windelkombi:

Beschreibung

Lenya1
Lenya Frottierwindel in Drachenfaltung

Die Lenya Frottierwindel ist ein quadratisches Frotteebaumwolltuch in Naturweiß. In dem Sinne ist es ein viereckiges, kbA Handtuch. Es ist sehr weich und dick (wie man es von Handtüchern kennt). Die Maße stimmen mit der einer kleinen Mullwindel überein (70×70 cm) und lässt sich so perfekt in den gängigen Falttechniken falten. Bei Lenya natürlich wird die Drachenfaltung empfohlen und dann die Frottierwindel mit einem Snappi zu fixieren.

Da das Tuch selbst schon sehr dick ist, empfiehlt sich tatsächlich die Drachenfaltung vor dem Dreieck mit Steg, da der Steg den Po gegenüber dem Rücken stärker anhebt.

Die Wollwikkel Amsterdam ist eine Wollwalk-Überhose mit Klettverschluss und doppelten Beinbünchen. Ab Größe 2 können die Seiten zusätzlich mit kleinen Druckknöpfen verschlossen werden. Die Überhose hat im Steg eine weitere Wollwalklage und im Rücken ein Gummibund. Die Beinbündchen sind nicht elastisch. Die Windel kommt nur in naturfarbenen Design daher und ist sehr dünn. Sie ist Unisize, was bedeutet, man muss sie immer in der benötigten Größe da haben, sie wächst nicht mit. Da es sich um eine Wollüberhose handelt, muss sie gefettet werden, bevor sie dicht hält.

Passform

Da die Frottierwindel wie eine Mullwindel beliebig in der Faltung der Größe und Statur des Kindes angepasst werden kann, ist die Passform immer perfekt. Leider ist sie sehr dick und macht als Einlage einen sehr sehr dicken Po.

Die Wollwikkel Amsterdam hingegen muss in der richtigen Gewichts- und Kleidergrößenklasse besorgt werden. Dank dem Klett passt sie sich aber auch dem Körper super an. Je nach Lage und Ausrichtung des breiten Kletts kann man die Beinbündchen sehr gut anlegen und auch am Bauch die richtige Größe einstellen.

Wir haben unsere Wollwikkel Amsterdam seit unsere Maus ca. 6,5 kg  gewogen hat in Größe 1. Nun wiegt Pupsefee ca. 10 kg und die Überhose passt noch immer. Allerdings mit unserer gewöhnlichen Bestückung. Die Frottierwindel habe ich nur getestet. Die Wollwikkel benutzen wir immer noch und haben sie im privaten Windelschrank. Inzwischen haben sich noch zwei in Gr. 2 bei uns eingefunden. Alle Windeln passen gut, trotz unterschiedlicher Größenempfehlung. Da die Windeln sehr dünn sind, schließlich bestehen sie aus nur zwei Schichten dünnem Wollwalk, machen sie einen sehr schlanken Po. Dies ist allerdings von den genutzten Einlagen abhängig.

VerwendungLenya2

Für den Test der Frottierwindel habe ich diese, wie empfohlen, als Drachen gefaltet und mit einem Snappi am Kind fixiert und danach die Wollwikkel Amsterdam angebracht.

Im privaten Gebrauch nutze ich die Wollwikkel Amsterdam mit einer Mullwindel als Steg gefaltet. Dies ist jedoch erst ab Beikost zu empfehlen, da dann der Stuhl fester ist. Der Drache oder das Dreieck mit Steg halten flüssigen (Muttelmilch-)Stuhl besser auf, so dass die Überhose nicht immer getroffen wird.

Dichte

Da die Frottierwindel eine dicke Baumwolleinlage ist, nimmt sie sehr viel Flüssigkeit auf. Allerdings gibt sie bei Druck auch wieder welche ab. Sie eignet sich für schnelle kurze Wickelintervalle, oder um schnell viel Flüssigkeit aufzufangen.

Will man auf Nummer sicher gehen: Wolle nehmen. Meine Wollwikkel hat mich noch nie enttäuscht. Selbst, wenn die Einlage pitschnass war, es ging nichts nach draußen. Wolle schmiegt sich super an den Körper. Wollwikkel bietet den Schutz einer Wollschlupfhose mit dem einfachen Anlegen einer PUL-Überhose mit Klett.

Mankos

  • Frottierwindel eigentlich nichts anderes als ein quadratisches Handtuch, dafür aber kbA und ungebleicht/unbehandelt
  • Überhose muss gefettet werden
  • Wolle ist seperat zu waschen (Wollwaschgang, – mittel, max. 40°)
  • (gefettete) Wolle hat lange Trocknungszeiten (wobei Wollwikkel dank der schlanken Form noch etwas schneller ist als doppelt gestrickte Wollüberhosen)
  • Unisize, Mehrkäufe erforderlich
  • nur Klett, keine Druckie-version

Lenya3

Fazit

Wer Wolle mag, wird Wollwikkel Amsterdam lieben. Sie sind einfach, wie eine PUL-Überhose, muss aber nur alle 3-4 Wochen gewaschen und gefettet werden (sofern nicht vorher verdreckt). Die Breite des Hummelpos ist ausschließlich von den Einlagen abhängig, so dünn ist sie. Ich gebe es zu: sie gehören zu meinen Lieblingswindeln ^^

Die Frottierwindeln sind durch ihre Oberflächenbeschaffenheit super, um flüssigen Stuhl aufzufangen sowie viel Flüssigkeit schnell aufzunehmen. Sie können problemlos wie Mullwindeln gefaltet werden, da sie eine quadratische Form haben, allerdings würde das ein quadratisch (zugeschnittenes) Handtuch ebenfalls tun.

Lenya Natürlich Windeln kommen ausschließlich in unbehandelten Naturweiß.

Anmerkung:

Das dargestellte Testergebniss muss nicht auf jede Familie/jedem Baby zutreffen. Sie ist eine persönliche Erfahrung, dessen Ergebnis vom Testbaby, in diesem Fall der Pupsefee, abhängig ist. Dieses System muss nicht grundsätzlich bei anderen zum gleichen Ergebnis führen. Es besteht keine Allgemeingültigkeit.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s